28.08.2017 / komba gewerkschaft nrw

Geschäftsführender Vorstand tagte in Simmerath

© komba gewerkschaft nrw
© komba gewerkschaft nrw

Für ihre diesjährige Klausursitzung besuchten Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes der komba gewerkschaft nrw vom 25.-26. August die Eifelgemeinde Simmerath.

Ein intensiver Austausch über die schwarz-gelben Zukunftsideen für Nordrhein-Westfalen stand neben strukturellen Entwicklungen im Mittelpunkt der zweitägigen Klausur. Das Gremium diskutierte nicht zuletzt über die im Koalitionsvertrag dargelegten Pläne der Regierungsparteien zu Digitalisierung und Bürokratieabbau, Arbeit,  Kommunalfinanzen und frühkindlicher Bildung. In Gesprächen mit der Politik wird die komba nrw ihre Standpunkte nun darlegen.

Bürgermeister Karl-Heinz Hermanns (CDU) hieß die Vertreterinnen und Vertreter in seiner Gemeinde herzlich Willkommen. Er informierte über die zahlreichen Vorzüge der schönen Rurseekommune und sprach über aktuelle kommunale Veränderungen. Auch sein erster Stellvertreter Bernd Goffart (CDU) und Karl Haas – als Vertreter des Ortsverbandes Monschau – begrüßten das komba nrw-Gremium in der Eifel.

„Wir freuen uns sehr über den herzlichen Empfang in Simmerath. In dieser einladenden Atmosphäre konnten wir uns intensiv unserer gewerkschaftspolitischen Arbeit widmen“, resümierte Andreas Hemsing, Landesvorsitzender der komba gewerkschaft nrw.

Kontakt / Geschäftsstelle

komba remscheid
Vorsitzender: Josef Köster
c/o Stadt Remscheid
Auf dem Knapp 23
42855 Remscheid

Tel.: +49 (0) 21 91 / 16-23 74
Fax.: +49 (0) 21 91 / 16-1 23 74
Mail: vorstand(at)komba-remscheid.de
Web : www.komba-remscheid.de

Kontakt Jugend

komba jugend remscheid
Joana Woodage
c/o Stadt Remscheid
Hindenburgstraße 52-58
42855 Remscheid

Tel.: +49 (0) 21 91 / 16-36 69
Fax.: +49 (0) 21 91 / 16-1 36 69
Mail: jugend(at)komba-remscheid.de
Web : jugend.komba-remscheid.de