12.01.2018 / komba gewerkschaft nrw

Einkommensrunde 2018: Die Meinung der Beschäftigten ist gefragt!

© 3dman eu / pixabay.com
© 3dman eu / pixabay.com

Die komba nrw und der dbb beamtenbund und tarifunion diskutieren im Januar mit ihren Mitgliedern über die Forderungen zur anstehenden Tarifrunde.

Was wollen die Kolleginnen und Kollegen vor Ort und wie lassen sich ihre Anregungen umsetzen? Diesen Fragen geht komba nrw-Landesvorsitzender Andreas Hemsing gemeinsam mit dem dbb Fachvorstand für Tarifpolitik Volker Geyer und den Beschäftigten in Kommunalverwaltungen und Jobcentern nach.

„Unsere sogenannten Branchentage haben sich bewährt. Uns ist es ganz wichtig, die Sicht der Beschäftigten zu hören, ihre Anregungen mitzunehmen und diese in die Forderungsfindung einfließen zu lassen. Daher wünschen wir uns natürlich eine hohe Beteiligung der verschiedenen Berufsgruppen. Von ihnen allen wollen wir etwas über ihre jeweilige Arbeitssituation erfahren“, sagt Hemsing im Vorfeld der Veranstaltungen.

Die Termine in Nordrhein-Westfalen lauten: 

Im Februar steht die Forderungsfindung an. Dann wird das Paket geschnürt mit dem die Gewerkschaften in die Einkommensrunde starten.

Nehmen auch Sie an den Branchentagen teil und sagen uns, was Sie bewegt!

Kontakt / Geschäftsstelle

komba remscheid
Vorsitzender: Torsten Helbig
Postfach 10 05 18
42805 Remscheid

Tel.: +49 (0) 21 91 / 16-33 61
Fax.: +49 (0) 21 91 / 16-1 33 61
Mail: vorstand(at)komba-remscheid.de
Web : www.komba-remscheid.de

Kontakt Jugend

komba jugend remscheid
Joana Woodage
c/o Stadt Remscheid
Hindenburgstraße 52-58
42855 Remscheid

Tel.: +49 (0) 21 91 / 16-36 69
Fax.: +49 (0) 21 91 / 16-1 36 69
Mail: jugend(at)komba-remscheid.de
Web : jugend.komba-remscheid.de

zum komba WM-Tippspiel